Anschaffung einer Schlauchaufroller: dies ist zu berücksichtigen

Anschaffung einer Schlauchaufroller: dies ist zu berücksichtigen

Wenn Sie sich für Schlauchaufrollers entschieden haben, sind bei der Anschaffung noch einige Faktoren zu berücksichtigen. In diesem Blog erfahren Sie, was dabei eine Rolle spielt.

Welche Art von Aufroller gefällt mir am besten?

Elpress liefert aufrollersvon drei Marken: Ramex (EHR), TeHa (EHT) und Nederman (EHN). Dabei handelt es sich ausnahmslos um qualitativ sehr hochwertige aufrollermarken. Sie können sich somit darauf verlassen, dass Sie ungeachtet der Marke immer eine gute Investition tätigen. Das EHR-Modell ist zurzeit die populärste Aufroller bei unseren Kunden, aber natürlich entscheiden Sie selbst!

Wo positioniere ich die Aufrollers?

Es ist wichtig, die Schlauchaufrollers an strategischen Stellen zu befestigen. Es wird empfohlen, die Aufrollers„in der Verlängerung“ der Maschinen zu positionieren, sodass Ihre Mitarbeiter mühelos mit dem Schlauch an den zu reinigenden Objekten entlang gehen können und ihn nicht um Maschinenecken herum ziehen müssen. Dadurch kann der Schlauch auch nicht an den Stützen oder Ecken hängenbleiben. Dies erleichtert nicht nur die Arbeit, sondern verringert auch das Risiko einer Schlauchbeschädigung. Die Aufrollers können entweder an der Wand oder auch an der Decke aufgehängt oder – wenn die Aufroller mitten im Raum hängen soll – an einem Pfeiler oder Podest befestigt werden. Wichtig ist hier auch eine (bereits vorhandene oder neu angelegte) Wasserversorgung.

Wie hoch hänge ich die Aufrollers?

Üblicherweise werden die Aufroller etwa zwei bis drei Meter über dem Boden aufgehängt. Am besten sind drei Meter: je höher die Aufroller hängt, desto leichter lässt sie sich abrollen und desto geringer die Gefahr, dass der Schlauch bei der Reinigung den Boden berührt. Wenn die Aufroller drei Meter hoch hängt, wird an der Aufroller ein Schlauchstopp befestigt, der dafür sorgt, dass der Schlauch nicht ganz aufgerollt wird und die Mitarbeiter ihn noch immer gut erreichen können.
Eine Mindesthöhe von zwei Metern hat den weiteren Vorteil, dass sich die Mitarbeiter nicht daran stoßen können. Dadurch erhöht sich die Sicherheit am Arbeitsplatz.

Wie viele Aufrollers brauche ich und wie lang sollten die Schläuche sein?

Anhand der Größe der Betriebsstätte stellen Sie fest, wie viele Aufroller Sie benötigen und wie lang die Schläuche sein müssen. Um eine optimale Schaumqualität zu gewährleisten und gut arbeiten zu können, kann der Schlauch maximal 25 bis 30 Meter lang sein. Bestimmen Sie die Reichweite der einzelnen Aufrollers und sorgen Sie dafür, dass die Arbeitsbereiche der einzelnen Aufrollers einander leicht überlappen, sodass gewährleistet ist, dass sich jeder Quadratmeter des Raums gut reinigen lässt.

Spülen, schäumen und desinfizieren?

Wenn Sie neben den Aufrollers auch noch Schläuche und Sprühpistolen anschaffen müssen, dann ist unbedingt zu berücksichtigen, für welchen Zweck Sie die Schläuche verwenden werden. Nur zum Spülen oder auch für die Reinigung und eventuell zur Desinfektion? Und bei welchem Druck und welcher Wassertemperatur wollen Sie reinigen? Wenn Sie dies wissen, ist es kein Problem mehr, den richtigen Schlauch und die richtige Sprühpistole zu wählen.

Benötigen sie weitere Informationen über Schlauchaufroller in ihrem Unternehmen?

Möchten Sie erfahren, wie die Schlauchaufrollers in Ihrer Betriebsstätte sicher und effizient zum Einsatz gelangen können? Unsere Spezialisten helfen Ihnen gern!

Elpress Schlauchaufroller persönliche Beratungsgespräch

Elpress liefert drei Arten von professionellen Schlauchaufrollers der Marken Ramex, TeHa und Nederman. Dies sind die gängigsten Schlauchaufrollers.

Eine persönliche Beratung vereinbaren

Maarten de Geus

Informationen anfordern

Team image
Informationen anfordern