Was muss bei der jährlichen Wartung einer Hygieneschleuse alles passieren?

Was muss bei der jährlichen Wartung einer Hygieneschleuse alles passieren?

Um das Risiko von Störungen und Defekten auf ein Minimum zu verringern und sicherzustellen, dass die Hygieneschleuse optimal funktioniert, sodass die Bakterien keine Chance haben, ist die jährliche Wartung unbedingt erforderlich. In diesem Blog erläutern wir Ihnen, was eine solche regelmäßige Kontrolle beinhaltet.

Die jährliche Wartung kann von Ihrem eigenen technischen Dienst durchgeführt werden. Wenn Sie keinen technischen Dienst haben, können Sie auf Wunsch Ihren Händler oder den Wartungsservice von Elpress einschalten. Tipp: Tragen Sie eine entsprechende Notiz in Ihre Terminplanung ein, um die Wartung nicht zu vergessen! Gern bieten wir Ihnen aber auch ein Rundum-Sorglos-Paket in Form eines Wartungsvertrags für die regelmäßige Wartung an.

Jährliche Checkliste

Bei der jährlichen Wartung wird die Hygieneschleuse einer umfassenden Inspektion unterzogen und kann dann problemlos wieder ein Jahr weiterlaufen. Die Checkliste für die Wartung enthält u.a.:

Eine umfassende Funktionskontrolle der Schleuse:

  • Funktion der Sensoren
  • Zustand der Bürstenhaare
  • Funktion der Drehsperre
  • Eventuelle Leckstellen

Überprüfung und eventuelle Neujustierung der:

  • Chemiedosierung
  • Wasserzufuhr über die Sprührohre an den Sohlenbürsten (wenn die Wasserzufuhr unzureichend ist, kann dies an den Kalkablagerungen liegen)
  • Sensoren

Präventives Auswechseln der:

  • Rückschlagventile (in der Chemiezuleitung)
  • Drosselplatte (zur Dosierung der chemischen Mittel)
  • HEPA-Filter des Dyson-Händetrockners

Eventuell festgestellte Mängel müssen selbstverständlich sofort behoben werden. Je nach dem Zustand der Hygieneschleuse und deren Typ dauert die jährliche Wartung etwa zwei Stunden.

Alle zwei Jahre auszuwechselnde Teile

Nicht alle Teile der Hygieneschleuse werden jedes Jahr ausgewechselt. Es gibt auch Teile, die mühelos ein weiteres Jahr mitgehen und somit nur alle zwei Jahre im Rahmen der Wartung präventiv ausgewechselt werden müssen. Dazu zählen beispielsweise die Düsen an den Sohlenbürsten. Auch die Sensoren und die Objektivdeckel der Handsensoren, die Dosierpumpen und die Magnetventile zum Öffnen und Schließen der Wasserzufuhr werden nicht jedes Jahr, sondern nur alle zwei Jahre ausgewechselt.

Die Bedeutung der täglichen Reinigung

Die jährliche umfassende Wartung der Hygieneschleuse bedeutet allerdings nicht, dass man ihren Zustand für den Rest des Jahres vernachlässigen kann. Vielmehr ist es wichtig, dass Ihre Hygieneschleuse täglich gereinigt und visuell überprüft wird. Die tägliche Reinigung sorgt für den guten Zustand der Edelstahlfläche und minimiert das Risiko von Störungen und Defekten. Beim täglichen visuellen Check werden eventuelle Mängel rechtzeitig festgestellt und können behoben werden. Wenn Sie Ihre Hygieneschleuse täglich überprüfen und reinigen, ist die jährliche Wartung nicht mehr so viel Aufwand!

Weitere informationen

Möchten Sie mehr über die jährliche Wartung Ihrer Hygieneschleuse erfahren? In diesem Fall kontaktieren Sie uns bitte gern unverbindlich. Unsere Spezialisten beraten Sie gern!

15. Onderhoud - CTA contact opnemen met service experts (DU)

John van der Heijden