Der Mehrwert einer Kistenwaschanlange

Der Mehrwert einer Kistenwaschanlange

Um die Lebensmittelsicherheit garantieren zu können, muss ein Unternehmen der Lebensmittelindustrie unbedingt auf maximale Hygiene achten. Zu dem Hygieneprotokoll gehört auch das ‚saubere‘ Transportieren der Lebensmittel.

Sie können Ihre Produkte beim Verarbeitungsprozess noch so hygienisch behandeln - wenn Sie das Endprodukt anschließend in einer schmutzigen Kiste transportieren, wird die Lebensmittelsicherheit gefährdet. Es ist also wichtig, dass Ihre Ladungsträger – zum Beispiel Kisten, Paletten, Boxen und Normwagen – sauber sind. Eine Waschanlage, wie zum Beispiel ein Kistenwäscher, bietet hierfür eine Lösung. Um allen Hygieneanforderungen gerecht zu werden, muss dieser Wäscher die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Hygienische Ausführung
  • Gut zugänglich und leicht zu reinigen
  • Möglichst geringe Wartungskosten
  • Zuverlässiger Betrieb

Spezialist für Wäscher für die Lebensmittelbranche

Als ursprünglicher Hersteller von Hochdruckpumpen ist Elpress mit seinem umfangreichen Fachwissen in Bezug auf Hygiene und Reinigung heute bereits seit vielen Jahren ein führender Anbieter von Kistenwäschern und anderen Waschsystemen. Wir wissen besser als jeder andere, dass jede Art von Verschmutzung und jede Art von Lastenträger ihre eigene Vorgehensweise erfordert.

Heute sind Hunderte von Kistenwäschern von Elpress in der Lebensmittelindustrie im Einsatz, so dass wir umfangreiche Praxiserfahrung sammeln und unsere Systeme immer verbessert konnten. So achten wir zum Beispiel darauf, dass die Wäscher so weit wie möglich mechanisch arbeiten. Wir minimieren die Wahrscheinlichkeit von Störungen, um die Wartungskosten zu reduzieren.

Außerdem Recyceln wir das Waschwasser so weit wie möglich, um den ökologischen Fußabdruck zu minimieren. Das benutzte Waschwasser wird gefiltert und wiederverwendet, um zum Beispiel Aufkleber von den Kisten zu entfernen. Innovativ, effizient und vor allem hygienisch!

Die Investition in einen hauseigenen Kistenwaschanlage lohnt sich

Die Anschaffung einer Kistenwaschanlage ist natürlich mit einem ziemlichen Aufwand verbunden. Dieser Aufwand macht sich jedoch schnell bezahlt, ab etwa 175 Kisten pro Tag. Natürlich gibt es auch Alternativen zu einem hauseigenen Kistenwäscher. Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Ladungsträger von Hand zu waschen, kostet dies auf den ersten Blick viel weniger Geld. Bei größeren Stückzahlen erweist sich diese Lösung unter dem Strich allerdings schnell als teurer. Das manuelle Waschen kostet nämlich viel Zeit, erfordert mehr Wasser und es müssen Arbeitskräfte zur Verfügung stehen. Sie können sich aber auch dafür entscheiden, eine andere Firma mit dem Reinigen der Kisten zu beauftragen. Der Nachteil ist hierbei, dass diese Lösung oft ineffizient ist. Außerdem ist der Transport der Kisten nicht nur mit zusätzlichen Kosten verbunden, sondern stellt auch eine zusätzliche Umweltbelastung dar.

Elpress geht gerne mit Ihnen durch, ob sich die Investition in einen Kistenwäscher für Sie bezahlt macht. Wir geben die Kosten für Strom, Wasser und Abschreibungen in unseren praktischen Kalkulator ein und können Ihnen dann die Reinigungskosten pro Kiste schnell ausrechnen.

Checkliste

Möchten Sie sich schnell einen einfachen Überblick darüber verschaffen, was Sie beim Kauf eines Kistenwäschers berücksichtigen sollten? Dann füllen Sie die Checkliste „Beim Kauf eines Kistenwäschers zu beachtende Punkte“ aus.

 

CHECKLISTE KISTENWÄSCHER

 

 

Maarten de Geus

Informationen anfordern

Team image
Informationen anfordern